Doku 02 // KURSDORF

25.11.2011 Dokuwettbewerb, Vorfilm

Kursdorf in Nordsachsen hat 30 Einwohner und die Infrastruktur einer Großstadt. Kursdorf ist dennoch eine Insel, umschlossen von Start- und Landebahnen des Flughafens Leipzig-Halle, einer ICE-Strecke und dem Schkeuditzer Autobahnkreuz. Mit ruhigen Einstellungen erzählt der Film vom leisen Sterben eines Ortes, dessen Einwohner den Lärm des lautesten Dorfs Deutschlands nicht mehr ertragen konnten. Die Deutsche Film- und Medienbewertung vergab das Prädikat „besonders wertvoll“.

Dieser Film läuft außer Konkurrenz.

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle