RÜCKBLENDE: JONATHAN

RÜCKBLENDE: JONATHAN

26.11.2011 Rückblende

Begrüßung durch Dr. Bernd Kiefer (Uni Mainz), anschließend Filmvorführung JONATHAN: „Geißendörfers unkonventioneller Vampirfilm, der zugleich auch als kapitalismuskritische Parabel gesehen werden kann.“

Ausgezeichnet mit dem Filmband in Gold (Nachwuchsregie) und dem Deutschen Filmpreis 1970

Im Anschluss findet ein Gespräch zwischen Hans W. Geißendörfer und Mainzer Filmwissenschaftlern statt: Biographisches, Anekdoten, Filmmethoden – und Filmgeschichte.

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | Newsletter | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle