Romeos

27.11.2011, 20:00 Uhr, CINESTAR 6 Langfilmwettbewerb, Programm 2011

Lukas wurde eigentlich als Miriam geboren. Die will der Zwanzigjährige jetzt aber endgültig hinter sich lassen – die ersten medizinischen Schritte sind bereits eingeleitet – und ein neues Leben als Zivi in Köln beginnen. Leichter gesagt als getan: Aus Platzmangel wird er erst mal im Schwesternwohnheim untergebracht. Immerhin zusammen mit seiner besten Freundin Ine, die als Einzige sein Geheimnis kennt. Sofort schleift sie ihn mit ins nächtliche Partyleben und stellt ihn ihrer Clique vor. Zu der gehört auch Fabio, ein umwerfend gut aussehender Macho, in den sich Lukas sofort verknallt. Auch Fabio zeigt Interesse und nur zu gern würde sich Lukas ihm anvertrauen. Aber warum sollte ausgerechnet dieser Windhund Verständnis für einen Transgender aufbringen?

Sabine Bernardi beschreibt eindrucksvoll die Nöte und Sehnsüchte eines jungen Menschen, der mitten in einer Geschlechtsumwandlung steckt. Allerdings ohne dabei auf die verführerische Tränendrüse zu drücken, sondern hält gekonnt die Waage zwischen Leichtigkeit und ernsten Tönen.

Vorfilm

  • AU BACKE 1_027

    Au Backe

    D 2011 // 12 Min. // Philipp M. Hönig

    Der Kampf um eine Frau wird durch ein Spiel entschieden. Nachdem der Gewinner seine Männlichkeit unter Beweis gestellt hat, nähert er sich ihr an – mit ungeahnten Folgen!

Bewertung


(1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | Newsletter | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle