EIN JAHR SPÄTER

27.11.2011 Lokale Spezial

Gestern war noch gemütlicher WG-Geburtstag angesagt und heute ist nichts mehr wie es war! Beim gemütlichen Abendessen besprechen die drei WG-ler Frank, Alex und Mark ihre Pläne für die Zukunft und wo sie sich im nächsten Jahr sehen, doch als sie am nächsten Morgen aufwachen, scheint nichts mehr stimmen zu wollen. Offenbar haben die drei Jungs ein komplettes Jahr verschlafen, übersprungen oder was auch immer. Und als ob das nicht schon genug wäre, müssen sie auch noch feststellen, dass nichts so gekommen ist, wie sie sich das vorgestellt haben – bei keinem von ihnen. Scheinbar sind sie nicht mal mehr befreundet. Wie es dazu und auch zu allem anderen gekommen ist, ob es wieder rückgängig gemacht werden kann und was auf einer „Stille“-CD drauf ist, gilt es nun zu entwirren. Allerdings erweist sich das Detektivspiel schon bald nicht unbedingt als ungefährlich …

Niko Kühnel (*1982) studierte von 2003 bis 2010 Filmwissenschaft, Philosophie und Psychologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und in Wellington, Neuseeland. Seit 2010 arbeitet er als Cutter beim ZDF. Schon während seines Studiums führte er bei zahlreichen Kurzfilmen Regie. „Ein Jahr später“ ist sein Langspielfilmdebüt.

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle