Drehbuch-Pitching

Drehbuch-Pitching

01.12.2013 Allgemein

Endlich wird bei Filmz wieder gepitcht:

Vier Autoren stellen sich mit ihrer Drehbuchidee dem Publikum, der Jury und einem unerbittlichen Gong.
In jeweils zehn Minuten dürfen die Kandidaten ihr Drehbuchvorstellen (pitchen), um im Anschluss Zuschauerfragen zu beantworten und sich der Kritik unserer Juroren zu stellen. Zuvor haben sie ihre Textentwürfe in einer Kurzzusammenfassung, dem sogenannten Treatment, eingereicht und trauen sich nun damit weg vom Schreibtisch und raus in die Welt. Zu gewinnen gibt es als Preis der Jury 300 Euro von Kontrastfilm sowie ein professionelles Lektorat des Gewinnertextes durch einen ZDF-Redakteur und als Publikumspreis ein Wochenendseminar des„Drehbuch-Camp e. V.“.

Die Fachjury besteht in diesem Jahr unter  Anderem aus Tidi von Tiedemann (Filmproduzent Kontrastfilm und Sponsor), Stephan Falk (Drehbuchautor) und  Katharina Dufner (Redakteurin „ZDF – Das kleine Fernsehspiel“).

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle