Sieben mal am Tag

26.11.2014, 20:00 Uhr, Palatin andersARTig

Ein cineastisches Gebetbuch. Basierend auf Interviews mit einem unbekannten Leidenden im Osten Deutschlands. Dieser verlor 1989 sein Gedächtnis und erwachte in einem Albtraum.

Bewertung


(1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading ... Loading ...
  • Regie:Susann Maria Hempel
  • Jahr:D 2014
  • Länge:18 Minuten

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | Newsletter | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle