DMD KIU LIDT

27.11.2014, 17:30 Uhr, Capitol Mittellange

„Die Manifestation des Kapitalismus in unserem Leben ist die Traurigkeit.“ Die junge Band „Ja, Panik“ reist ziellos durch ein Land, in dem
der Kapitalismus gesiegt hat. Wie kann man unter diesen Umständen noch Musik machen, wie leben? Die Protagonisten treffen auf eine große Leere, Stille und Traurigkeit. „DMD KIU LIDT “ ist ein leiser Musikfilm, in dem es nicht nur um die Musik selbst, sondern auch um deren Produktionsumstände geht.

Trailer

Bewertung


(Noch keine Bewertung)
Loading...
  • Regie:Georg Tiller
  • Länge:55 Min.
  • Jahr:2014

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle