Mittellange 03 // Fr 17:30 Uhr // Capitol

28.11.2014, 17:30 Uhr, Capitol Mittellangenwettbewerb

Mach’s! Aber mach’s mit Mittellangen.

Mittellange Filme? Was ist das? Ganz einfach: Filme, die ihre Geschichte in kürzerer Zeit als ein Langfilm erzählen, aber mehr Minuten brauchen als ein Kurzfilm. Genauer gesagt zwischen 20 – 69 Minuten. Warum sie so unbekannt sind? FILMZ gehört zu den wenigen deutschen Festivals, die diesem Format eine Plattform bieten. Also freu dich auf zehn besondere Filme und küre mit uns den Gewinner.

Filme

  • Die Stille zwischen den Tönen3_mittellang

    Die Stille zwischen den Tönen

    2014 // 28 Min. // Robert Windisch

    Felix ist am Boden. Seine Frau ist ins Koma gefallen und alle Verbundenheit zwischen den beiden ist plötzlich verschwunden. Felix zieht sich in sich selbst zurück, fühlt sich einsam und leer. Doch dann bietet sich ihm die Möglichkeit, mit einer Dienstreise nach Schweden dem dunklen Alltag zu entfliehen. Auf dem Weg kommt dem Orgelbauer eine ...

  • TUPPERN2_Mittellang

    Tuppern

    2013 // 35 Min. // Vanessa Gräfingholt

    Gabi hat eingeladen. Zu einem gemütlichen Nachmittag mit Schüsseln, Rührgeräten, Mixern und allerlei Boxen – eine Tupperparty. Die Frauen aus der Nachbarschaft sind gekommen und bestaunen das neueste Plastikgeschirr. Dazu gibt es Sekt und den aktuellen Dorfklatsch. Im Laufe des Abends und mit steigendem Alkoholpegel brechen rasch schwelende Zankereien, Eifersüchteleien und Sticheleien zwischen den Anwesenden ...

  • DasBlühendeLeben3_Mittellang

    Das blühende Leben

    2013 // 20 Min. // Clemens Roth

    Der Menschen-Efeu Waldi braucht einen neuen Träger, den er emporklettern und bewachsen kann. Dringend. Schließlich hat der Holzfäller Bernd den Baum, an dem er bisher lebte, gefällt. Also klammert sich Waldi erst mal an Bernd. Dem ist das gar nicht recht, verarbeitet er doch gerade den Tod seiner Frau und will dabei ganz für sich ...

Bewertung


(2 Bewertungen, durchschnittlich: 2,50 von 5)
Loading ... Loading ...

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | Newsletter | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle