Zeit der Kannibalen // 22:30 Uhr // Capitol

Zeit der Kannibalen // 22:30 Uhr // Capitol

28.11.2014 Allgemein

Seit Jahren touren die Unternehmensberater Öllers und Niederländer als bewährtes Team durch die dreckigsten Länder der Welt, um den Profithunger ihrer Kunden zu stillen. Sie haben alles im Griff und bereiten sich darauf vor, Partner im Olymp ihrer Firma zu werden. Als jedoch ihr Rivale Hellinger das Rennen macht, liegen die Nerven blank. Die neue Kollegin Bianca, jung und ehrgeizig, hilft ihrer Situation auch nicht. Allein ihre Marotten und Neurosen nehmen zu. Als aus der Welt außerhalb des Hotels, die es bisher nicht zu geben schien, militante Islamisten eindringen, bricht die Zeit der Kannibalen an.
Eine rabenschwarze, zynische und sarkastische Komödie, die die Menschenverachtung der globalisierten Finanzwelt aufs Korn nimmt.

Festivalteilnahmen (Auswahl):
64. Berlinale 2014 – Perspektive deutsches Kino, Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern 2014, Festival des deutschen Films, Ludwigshafen 2014

Johannes Naber, geboren 1971, widmete sich zunächst der Philosophie und Indischen Philologie, ehe er an der Filmakademie Baden-Württemberg Film und Medien studierte und 1999 im Fachbereich Dokumentarfilm sein Diplom machte. Mit seinem Kinodebüt „Der Albaner“ gewann er bei FILMZ 2011 den Wettbewerb um das Mainzer Rad.

Vorfilm

  • An der Tür

    2013 // 5 Min. // Miriam Bliese

    Ein Mann holt seinen Sohn bei seiner Exfrau ab. Wie jedes Wochenende wartet er vor der Tür ihres Mietshauses, bis der Sohn die Treppe herunterkommt.

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle