Doku 02 //

26.11.2015, 20:00 Uhr, CinéMayence Dokumentarfilmwettbewerb

Lebensgeschichten sind es, die den diesjährigen Dokumentarfilmwettbewerb von FILMZ ausmachen. Porträts von Menschen, die persönlicher nicht sein könnten: Menschen mit Vergangenheit, die anecken, ihre Ziele verfolgen und neugierig sind. Durch eine Vielfalt von Perspektiven entsteht ein facettenreiches Bild unserer Gesellschaft. Wir wünschen viel Spaß und freuen uns auf anregende Diskussionen mit ihnen über diese „zwei oder drei Tatsachen über das Leben.“

Online-Tickets

Filme

  • 1H 43A

    D/AT 2014 // 51 min. // Monika Pirch

    Was lässt sich mit 1,4ha Acker anfangen?  Dieser Frage geht die Regisseurin auf absurde,  humorvolle und poetische Weise nach. Auf  sechs verschiedene Arten nähert sie sich  ihrem geerbten Stück Land. Im Laufe eines  Jahres versucht sie sich an landwirtschaftlichen Techniken und an der Wertermittlung von Wind – und scheitert daran. Doch ihre verstorbene Großmutter weiß ...

  • Mr. Wood

    D 2015 // 45 min. // Christoph Eder

    Mit 550 Mark Startkapital zum Millionär – Andreas Schützenberger ist der erfolgreichste Skateboardrampenbauer Europas, ein heißblütiger Unternehmer und perfektionistischer Handwerker. „Mr. Wood“ ist ein emotionaler Film über die Selbstverwirklichung und Leidenschaft dieses Enthusiasten, über Skateboarding und die Realisierung großer Träume. Förderpreis des Bauhaus-Filminstituts 2013. FILMZ zeigt die Filme im deutschen Originalton mit englischen Untertiteln. Online-Tickets

Bewertung


(Noch keine Bewertung)
Loading ... Loading ...

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | Newsletter | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle