Gewinner der Kurzfilmreihen

Gewinner der Kurzfilmreihen

29.11.2015 Aktuelles

Die ganz große Preisverleihung steht zwar heute Abend noch bevor, doch auch die kürzesten unserer Filme haben schon mächtig abgeräumt. Los ging es direkt am ersten richtigen Festivaltag mit der Reihe andersARTig, bei dem zum fünfjährigen Jubiläum erstmals ein Preis verliehen wurde. Das Rennen war knapp unter den ungewöhnlichen Filmen, doch zum Schluss konnten Patxi Aguirre und Kiana Naghshineh mit Chocolate Darwin die Statue samt Preisgeld in Höhe von 150 Euro, gesponsert von spektrum.tv, mit nach Hause nehmen.

Die große Kurzfilmkür folgte dann am Freitag mit unserem Kurzfilmwettbewerb im Residenz und Prinzess Filmtheater. Hier wurden aus über 300 Einsendungen die besten neun ausgewählt und zeigten von kurzen Komödien, über Stephen King-Adaptionen zu Animationsfilmen das ganze Spektrum aufstrebender Filmemacher. Auch das ein oder andere bekannte Gesicht konnte man auf der Leinwand entdecken, so spielten Anke Engelke oder Alexander Fehling tragende Rollen. Gewinnen konnte allerdings der kürzeste aller Kurzen: Die Ausgestoßenen von Tim Ellrich. Das Sozialdrama über ein Stück Absperrband wurde mit einem Preisgeld in Höhe von 500 Euro und einer Trophäe von Kontrastfilm ausgezeichnet.

Abgerundet wurde die Reihe der Kurzfilme dann mit den Lokalen, die am Samstag im Gutenberg-Museum gezeigt wurden. Filmisch wurden auch Themen wie der Syrien-Konflikt, Kindesmissbrauch und HIV angerissen, doch gewinnen konnte schließlich ein dystopisch angehauchter Kurzfilm über ein Computerprogramm, das langsam aber sicher die Kontrolle über eine erfolglose Schauspielerin übernimmt. Regisseur Lenny Heller gewann für Mousa eine Statue vom Steinstudio Inge Griss sowie ein Preisgeld in Höhe von 300 Euro von der Allgemeinen Zeitung.

FILMZ gratuliert den Gewinnern der Kurzfilmreihen ganz herzlich!

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | Newsletter | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle