Agonie // DO 20:00 Uhr // Capitol

Agonie // DO 20:00 Uhr // Capitol

24.11.2016, 20:00 Uhr Programm 2016, Spielfilmwettbewerb

Am 29. November tötet ein junger Mann seine Freundin und verteilt die Leichenteile auf Mülltonnen in ganz Wien. Über das Motiv herrscht völlige Unklarheit. Doch welche Beweggründe kann eine solche Tat haben? „Agonie“ widmet sich dieser Frage in zwei separaten Handlungssträngen, die die Geschichte des Jura-Studenten Christian und des Halbstarken David erzählen. Beide entstammen zweier vollkommen unterschiedlicher Milieus des heutigen Wien. Der Film fällt so wenig Urteile, wie er Antworten liefert und fordert den Zuschauer auf diese Weise dazu auf, seine eigenen Beobachtungen zu machen und selbst mögliche Verbindungen herzustellen. Indizien auf der die Suche liefert Julian Krubasiks sensible Kameraarbeit, die die Protagonisten observiert und ihnen auf Schritt und Tritt zugleich mit einem neugierigen aber auch forschenden Blick folgt. In seiner drastischen Lakonie schließt die beeindruckende Charakterstudie direkt an Michael Hanekes große filmische Rätsel über die menschliche Seele an.

Festivalteilnahme: 66. Berlinale (Nominiert als bester Erstlingsfilm)

Vorfilm

  • Panda III

    Panda III

    D 2016 // 13 Min. // Maximilian Villwock

    Djibril und Isak sind ein Paar – und Komplizen bei kleineren Diebstählen. Doch ihre Einheit bröckelt. Nach einem Streit sitzen sich beide in einem Restaurant gegenüber.

Bewertung


(Noch keine Bewertung)
Loading ... Loading ...

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | Newsletter | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle