Die Hände meiner Mutter // FR 20:00 Uhr // Capitol

Die Hände meiner Mutter // FR 20:00 Uhr // Capitol

25.11.2016, 20:00 Uhr Programm 2016, Spielfilmwettbewerb

Ein Familientreffen auf einem Schiff wird zum Wendepunkt im Leben des 39-jährigen Ingenieurs Markus. Als sein vierjähriger Sohn Adam von der gemeinsamen Toilettenpause mit Großmutter Renate eine kleine Schnittwunde davonträgt, erinnert sich Markus zum ersten Mal daran, was seine Mutter ihm angetan hat, als er selbst noch ein Kind war. Markus und seine Frau Monika sehen sich mit einer undenkbaren Wahrheit konfrontiert – einem Vergehen, das man keiner Mutter zutrauen würde. „Die Hände meiner Mutter“ entblößt eine Chronik der Grausamkeiten und erzählt von der über Generationen hinweg stattfindenden sexuellen Gewalt inmitten einer scheinbaren Familienidylle. Florian Eichinger hat mit seinem Film ein beklemmendes, hoch emotionales Drama geschaffen hat, das den Zuschauer bis zum letzten Moment fesselt.

Ausgezeichnet für die Beste Regie und das Beste Schauspiel beim Filmfest München 2016.

Vorfilm

  • Wo warst du

    D 2016 // 13 Min. // Katja Benrath

    Aron feiert Geburtstag. Auf den ersten Blick ist alles gut, doch niemand kennt seinen größten Wunsch. Erst als der Berufsmagier Pit in Aktion tritt, weiß Aron, was zu tun ist.

Bewertung


(Noch keine Bewertung)
Loading...

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle