Mimikri

26.11.2016, 17:30 Uhr, Capitol Blockveranstaltung

„Na sexy halt. Weiblich. Wild. Doggystyle und so.“ Mit dieser Anweisung macht Andi sich ans Werk Jana in Szene zu setzen. Heimlich. Ein bisschen ungelenk. Im staubigen Gasthaus des Dorfes. Doch wozu eigentlich diese Bilder? Eine Schande für das verschlafene, bigotte Nest. Der Abend wird zur Belastungsprobe. Wie tief geht der Frust über das öde Provinzleben? Was kann, was muss man tun, um daraus auszubrechen?

Filme

  • Mimikri

    2016 // 28 Min. // Nora Friedel

    „Na sexy halt. Weiblich. Wild. Doggystyle und so.“ Mit dieser Anweisung macht Andi sich ans Werk Jana in Szene zu setzen. Heimlich. Ein bisschen ungelenk. Im staubigen Gasthaus des Dorfes. Doch wozu eigentlich diese Bilder? Eine Schande für das verschlafene, bigotte Nest. Der Abend wird zur Belastungsprobe. Wie tief geht der Frust über das öde ...

Bewertung


(Noch keine Bewertung)
Loading...
  • Jahr:2016
  • Regisseur:Nora Friedel
  • Länge:28 Min.
  • Filme:

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle