Einreichungen

Einreichungsphase für FILMZ 2017 verlängert

FILMZ – Festival des deutschen Kinos in Mainz sucht wieder nach Filmen für ein abwechslungsreiches Programm 2017. Das Festival findet in diesem Jahr vom 28. November bis zum 03. Dezember statt. FILMZ möchte dem jungen deutschen Film in all seiner Vielfalt eine Plattform bieten und den Austausch zwischen Zuschauern und Filmschaffenden gleichermaßen ermöglichen.
Die Kategorien Spiel-, Mittellanger-, Kurz- und Dokumentarfilm, werden erneut das Festivalprogramm ausmachen. Ebenso sollen beiden lokalen Kurzfilmen wieder Werke junger Filmemacher aus dem Rhein-Main-Gebiet eine Chance erhalten.
Einreichungen jeglicher Art werden gesucht: egal ob narrativ oder experimentell, Realfilm oder Animation, Großproduktion oder studentisches Projekt. In sämtlichen Kategorien wählt das Publikum einen Gewinnerfilm, welcher mit einem Preis ausgezeichnet wird.
Eingereicht werden kann jeder Film, der innerhalb des letzten Jahres produziert wurde und noch keinen Kinostart in Deutschland hatte, gerne natürlich auch online über Links und Vimeo. Filme können nun bis zum 20. August 2017 eingereicht werden.
Filmeinreichungen können an untenstehende Adresse gesendet werden, über Reelport eingereicht werden oder per Vimeo-Link an die zuständigen Filmgruppen (langfilm@filmz-mainz.de, mittellange@filmz-mainz.de, kurzfilme@filmz-mainz.de, dokumentarfilm@filmz-mainz.de) geschickt werden.

FILMZ – FESTIVAL DES DEUTSCHEN KINOS
Landeshauptstadt Mainz
Am 87er Denkmal
Zitadelle, Bau C
42.3-Kulturabteilung
55131 Mainz
Zimmernummer 219
FILMZ freut sich auf zahlreiche Einreichungen für ein abwechslungsreiches Festivalprogramm 2017.
Einreichformular_FILMZ-2017