Archiv

Ont est ensemble

26.11.2016 Kommentare (0)

Bei dem Versuch, seine Familie zurückzugewinnen, unterläuft dem als Flüchtling nach Deutschland gekommenen Rafik ein entscheidender Fehler.

Weiter...

Inferno

26.11.2016 Kommentare (0)

Die Apokalypse kommt näher und näher; es wird lauter und lauter und Erik ist gezwungen, seinem ganz persönlichen Inferno ins Auge zu sehen.

Weiter...

Eigenleben

26.11.2016 Kommentare (0)

Intensiv soll ihr Leben sein. Wirklich spüren wollen sie es. Ein unbefangenes und intimes Porträt über eine Generation, der alle Möglichkeiten offen stehen und die nach Orientierung sucht.

Weiter...

Über Druck

26.11.2016 Kommentare (0)

Ein jeder kennt ihn, ein jeder hat ihn. Wichtig aber stets zu groß, nicht greifbar, meist unsichtbar. Druck. „Über Druck“ forscht filmisch nach den Umgangsformen im Alltag. Zeigt Wahres, zeigt Persönliches, zeigt Überraschendes. Ein buntes Stimmungsbild zum Mitdenken.

Weiter...

Samira

25.11.2016 Kommentare (0)

Ein Dolmetscher soll bei einem Polizeieinsatz am Hamburger Hafen einer verzweifelten Afrikanerin helfen. Ein Routinejob, der weit über das hinausgeht, was er sich vorgestellt hat.

Weiter...

Wo warst du

25.11.2016 Kommentare (0)

Aron feiert Geburtstag. Auf den ersten Blick ist alles gut, doch niemand kennt seinen größten Wunsch. Erst als der Berufsmagier Pit in Aktion tritt, weiß Aron, was zu tun ist.

Weiter...

Grenzgänger

25.11.2016 Kommentare (0)

Bei den deutsch-polnischen Grenzdörfern Küstrin-Kietz und Bleyen patrouillieren nach vergangenen Einbruchserien Nacht für Nacht die zu sogenannten Sicherheitspartnerschaften zusammengeschlossenen Bürger durch das brandenburgische Hinterland, um für sich und ihre Mitmenschen etwas Sicherheit zu schaffen.

Weiter...

Miss Attinghausen

24.11.2016 Kommentare (0)

Kilian Huwyler und die Brüder Theo und Toni Kempf polieren ihre Tiere auf Hochglanz, denn im schönen Attinghausen steht eine Misswahl der etwas anderen Art an.

Weiter...

Panda III

24.11.2016 Kommentare (0)

Djibril und Isak sind ein Paar – und Komplizen bei kleineren Diebstählen. Doch ihre Einheit bröckelt. Nach einem Streit sitzen sich beide in einem Restaurant gegenüber.

Weiter...

Eisen

24.11.2016 Kommentare (0)

Ein unbekanntes Land, Sprachbarrieren, Lagergrenzen. In Eisenhüttenstadt hoffen Geflüchtete auf ein besseres Leben. Sie werden erfasst und verhört. Ihr Alltag besteht aus Bangen und Warten auf die Entscheidung, wie es weitergehen wird. Neben Gedanken an die Familie oder etwa Musik vermittelt der Aufenthalt in „Eisen“ ein subtiles Gefühl von Isolation und Heimatlosigkeit.

Weiter...

© 2010 FILMZ - das Festival des deutschen Kinos
Impressum | Kontakt | RSS: Beiträge & Kommentare
Powered by WordPress | Konzeption, Gestaltung & Umsetzung: Fischhalle