Programm 2017

DOKU 04 // Meuthen’s Party

// PalatinDoku

D 2017 // MARK EBERHARDT // 93 MIN. // FARBE

Im Jahr 2016 ist Jörg Meuthen auf Wahlkampftourfür die AfD Baden-Württemberg. Der Ausgang ist bekannt: Die Alternative für Deutschland erreicht 15 Prozent und gelangt somit in den Landtag. In den Medien ist die Partei in aller Munde. Doch wer steckt eigentlich hinter diesem ehemaligen Wirtschaftsprofessor, der Charme und Rhetorik genau einzusetzen weiß? Dicht auf den Fersen folgt die Kamera dem Spitzenkandidaten von seinen Reden in örtlichen Kneipen, über Gespräche mit Bürgern auf der Straße bis hin zur Ansprache vor  tausenden AfD-Mitgliedern auf dem Bundesparteitag in Stuttgart. Mit „Meuthen’s Party“ entstand ein unverhülltes Portrait vom Aufstieg des Co-Vorsitzenden der momentan am meisten polarisierenden Partei Deutschlands.

FESTIVALTEILNAHMEN:
Dokumentarfilmwoche Hamburg 2017, Hot Docs 2017

 

Hier geht’s zur Reservierung