Pressestimmen 2020

FILMZ 2020 | Festivalplanung in Zeiten einer Pandemie

Im Einklang damit sieht auch Marianne Grosse, die Beigeordnete des Kulturreferats der Stadt Mainz, im FILMZ-Festival “ein Forum für junge, deutschsprachige Kinoschaffende”. Die Stadt […] lässt dem Verein inhaltlich […] “absolute Planungsfreiheit”, so Grosse auf einer Pressekonferenz zur FILMZ-Ankündigung am 29. September 2020. Dadurch entsteht für Grosse “ein spannendes Programm, das mal wieder unter Beweis stellt, was der deutsche Film alles kann”. (10.11.2020)

Johanna Schreiner auf campus-mainz.de

Mainzer FILMZ-Festival soll im November stattfinden

Auch Kulturdezernentin Marianne Grosse, wie Ebling regelmäßig bei der Eröffnung des Festivals zugegen, freut sich über das feste Ziel, das Projekt in Krisenzeiten auf die Beine zu stellen: „Wenn sich ein großes Festival etabliert hat, will man auf keinen Fall, dass es aufhört. Deshalb ist es jedes Jahr schön, zu sehen, was ehrenamtliche Arbeit bewirken kann“ […]. Grosse […] drückt den zuversichtlichen Initiatoren die Daumen: „Gerade jetzt ist es wichtig, den Mut zu haben und das Projekt auch dieses Jahr durchzuziehen.“ (22.07.2020)

Stefan Mannshausen auf allgemeine-zeitung.de

FILMZ-Festival 2020 on demand gestartet

Vor der offiziellen Eröffnung des Festival lobte Malu Dreyer, die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, die Organisation des Festivals: Trotz der derzeitigen Verschärfung der Corona-Maßnahmen biete das FILMZ-Festival  “den Nachwuchstalenten eine Bühne, auf der sie ihre Ideen präsentieren können”. (07.11.2020)

Madeleine Seifired auf campus-mainz.de

Suche nach dem Leben

Halt sucht auch Joscha, Protagonist von „Lichter der Stadt“, dem jüngsten Werk des Regisseurs und Festivalpaten Malte Wirtz, mit dem „Filmz“ eröffnet wurde. […] In der Einfachheit des Plots liegt die Stärke des Films. Es braucht manchmal nicht viel, um in Geschichten hineingezogen zu werden. Der Hauptdarsteller Tim-Fabian Hoffmann versteht es, Joschas Verzweiflung unaufgeregt Ausdruck zu verleihen. (11.11.2020)

Julia Fietz auf faz.net