Programm 2020

ELLI // JULKA UND JULIE // MAMANAM – منامام // Capitol

// Mittellange

ELLI

D 2020 // VIVIEN HARTMANN // 29 MIN.
Nichts ist Elli wichtiger als die Musik. Während sie als Techno-DJ arbeitet und von einem Job zum nächsten springt, wächst ihre Tochter Toni beim Vater auf. Während Elli versucht, sich in ihrem Leben zu behaupten, will sie gleichzeitig endlich für ihre Tochter da sein. Doch das rege Wechselspiel sorgt für Hindernisse. ELLI zeigt die Geschichte einer jungen Mutter, die versucht eine Balance zwischen der Liebe zu ihrem Kind und der Verpflichtung ihres Berufes nachzugehen, ohne ihre Leidenschaft für diesen aufgeben zu müssen.

JULKA UND JULIE

D 2020 // GLORIA STERN // 30 MIN. // OMEU
Es ist nie zu spät – egal für was. Ein alter Brief ihrer ersten großen Liebe Julie ändert alles und bewegt Julka mit 75 Jahren dazu, sich einem Neuanfang zu stellen. Doch immer noch präsent sind die Erinnerungen und Bilder einer gemeinsamen Vergangenheit. Wie erzählt man davon? Und was bleibt davon am Ende eines Lebens übrig? JULKA UND JULIE erzählt eine bezaubernde Liebensgeschichte zweier Frauen, die sich nach 59 Jahren das erste Mal wiedersehen. Ein Film, der beweist, dass Mut kein Alter hat.

MAMANAM – منامام

D 2020 // LINDA-SCHIWA KLINKHAMMER // 23 MIN. // OMEU
Eine Zeitreise in eine Geschichte Ende der 1970er: Eine Mutter, die sich in ihrer Freiheit gegen ihre Familie und ihren iranischen Ehemann behaupten muss. Ein Hin und Her zwischen Liebe und Pflichtgefühl. Alle Bilder werden dabei durch den Blick der Kamera ihrer siebenjährigen Tochter Kimia erlebt. MAMANAM – منامام zeigt auf eine beeindruckende Weise eine Unmittelbarkeit des Lebens einer Familie in all ihren Facetten. Dabei entstehen Bilder und Dialoge einer ganz neuen, besonderen Art.

Hier können Sie Karten für die Vorführung reservieren.

Hier kommen Sie zum On Demand Angebot.