Programm 2019

TOUCH ME NOT // Bar Jeder Sicht

// Symposium

RO/D/CZ/BG/F 2018 // ADINA PINTILIE // 123 MIN.

In einem Spannungsfeld zwischen kühler Distanz und Intimität – die 50-jährige Laura möchte gegen ihre Berührungsängste vorgehen, dafür trifft sie beispielsweise die Transfrau Hanna, die ihr eine Peepshow vorführen soll. Thomás und der schwerbehinderte Christian führen eine Berührungstherapie durch und versuchen dabei ihre Körper und ihre Intmität neu zu erfahren.
Ruhige Passagen folgen dabei auf teils unangenehm laute Momente. Immer zu spüren ist dabei die Anwesenheit der Filmschaffenden, ein Zeichen dafür, dass der Film selbt dazwischen liegt – zwischen Fiktion und Dokumentation.