Programm 2020  >  ,

SERENADE FÜR FANNY // Capitol

// Doku, FILMsZene

D 2018 // MONIQUE MARMODÉE // 85 MIN. Alexandra Staib zeichnet mit SERENADE FÜR FANNY ein herzerwärmendes Portrait ihrer 91-jährigen Großmutter. Der gemeinsame Sommer mit der lebensfrohen Fanny und ihrer Enkelin Alex strotzt vor Fantasie, Hoffnung und Zukunftsoptimismus. Fanny hat einen großen Traum: Ihr Pop-Idol Helene Fischer einmal persönlich zu treffen. Alexandras Träume sind nicht […]       

FORGOTTEN ON SINJAR // Capitol

// Doku

CA 2020 // IGAL HECHT // 77 MIN. // OMEU FORGOTTEN ON SINJAR erzählt die grausame Geschichte des Genozids an den Jesid*innen im Irak durch die Terrororganisation IS. Der Dokumentarfilm begleitet Emma Broyan, eine deutsche Aktivistin, die humanitäre Hilfe für Frauen und Kinder in den Flüchtlingslagern in Griechenland leistet. Die Geflüchteten erzählen von Massentötungen, Verschleppung, […]       

SILVIA IS MY NAME // Capitol

// Doku

D/KEN 2020 // MAX BENYO // 63 MIN. // OMU Die Protagonistin des Films ist die 38-jährige Silvia, die dem Stamm der Massai angehört und mit ihren Kindern an der Grenze zwischen Kenia und Tansania wohnt. Silvia wächst in einer von Männern dominierten Welt auf. Wie die meisten jungen Frauen der Massai wird sie beschnitten […]       

FRITSCH’S PFUSCH // Capitol

// Doku

D 2020 // LISA WAGNER // 79 MIN. Der bevorstehende Intendantenwechsel nach dem Ende der Ära Castorfs versetzt die Volksbühne am Rosa-Luxemburg- Platz Berlin in Unruhe. Inmitten dieses Theaterstreits verfolgen wir die Vorbereitungen zur letzten Inszenierung des Schauspielers, Regisseurs, Bühnenbildners und Videokünstlers Herbert Fritsch an der Volksbühne. Eine Stückentwicklung ohne Textvorlage. »Pfusch«. Mit 13 Schauspieler*innen […]       

IM STILLEN LAUT // Palatin

// Doku

D 2019 // THERESE KOPPE // 74 MIN. // OMEU Das Paar Erika und Christine lebt seit mehr als 40 Jahren auf einem Hof in Ostdeutschland. Die beiden 81-Jährigen blicken auf ihre Vergangenheit als Kulturschaffende innerhalb der DDR zurück. Eine Zeit, die für die beiden Frauen von den Fragen nach Liebe, Gemeinschaft und einem unabhängigen […]       

DISPLACED // Palatin

// Doku

D 2020 // SHARON RYBA-KHAN // 90 MIN. Sharon Ryba-Khan konnte nie mit ihrem Vater über die Shoah reden. Ihre in Israel lebende Familie war räumlich lange Zeit distanziert von der in Berlin lebenden, jüdischen Filmemacherin. In DISPLACED erkundet Ryba-Khan ihre eigene Identität und initiiert am Grabe ihres Großvaters, der selbst Holocaust-Überlebender war, einen beginnenden […]       

LIEBE VIELE // Palatin

// Doku

D 2019 // VERA DRUDE // 87 MIN. // OMEU Offene Formen von Liebe, Beziehungen, Familie und auch Sexualität. LOVES portraitiert verschiedenste Menschen und Lebensmodelle, die alle versuchen, einen Weg abseits der Monogamie zu gehen. Feinfühlig und auf eine künstlerische Art wird dargestellt, wie die Protagonist*innen immer wieder mit persönlichen Erwartungen und Ängsten in ihren […]