Aktuelles

Crowdfunding: FILMZ ist bei startnext!

Wir brauchen euch, damit FILMZ 2018 stattfinden kann! Mit eurer Unterstützung leistet ihr einen für uns unverzichtbaren Beitrag, ohne den die Realisierung des Festivals in seiner Größen nicht möglich wäre. Von den Preisgeldern für unsere gekürten Regisseur*innen, über die Fahrt- und Druck- sowie Technikkosten bis hin zu der Finanzierung des Grafikdesigns, das Mainz jedes Jahr […]       

FILMZ-TRAILER 2018

Filmz-Trailer 2018 Wir freuen uns, euch hiermit unseren neuen Festival-Trailer präsentieren zu können. Aber seht doch einfach selbst:

Die Einreichphase für FILMZ 2018 hat begonnen!

Hallo 2018! Nach der Winterpause meldet sich FILMZ frisch und euphorisch zurück! Es wird bereits eifrig geplant! Das Festival 2018 wird wieder in Mainz diesmal Anfang November stattfinden: 01. – 10.11. CALL FOR ENTRIES Bis zum 25.07. könnt ihr erneut für folgende Wettbewerbe per Mail eure Filme einreichen: – Langfilm (langfilm@filmz-mainz.de) – Mittellanger Film, 20-69 […]       

Ganzjahresprogramm

VORFREUDE-KURZFILMABEND

//
Vorfreude ist doch bekanntlich die schönste Freude. Aus diesem Grund laden wir zur Einstimmung auf die Festivalzeit zum Vorfreude-Kurzfilmabend ein. Wir zeigen eine bunte Mischung aus allen Kurzfilmgewinnern der letzten Jahre. Filme aus der lokalen Kategorie sind ebenfalls dabei, und vielleicht hat sich ja auch der ein oder andere Gong-Show-Gewinner eingeschlichen. Der Abend findet in [...]       

Mach’s! Aber mach’s Mittellang.

//
DIE KULTUREI, Zitadelle Mainz. FILMZ ist am 18. Juli mit einer Auswahl mittellanger Filme zu Gast beim Filmsommer Mainz

Kurzfilmprogramm

//
Filmkeller, OPEN OHR Festival Mainz. Im Kurzfilmprogramm stellt FILMZ an zwei Terminen mehrere Projekte zum Thema Körperbau vor. Gezeigt werden unter anderem Persona von Max Schäffer, The Very Near Future von Sebastian Egert, Kalt von Sven Niemeyer, Kopfüber von Daniel Tomaser, Ansichtssache von Alexander Ullmann und Moonlight Princess von Elke Margarete Lehrenkrauss.

Kurzfilmprogramm

//
Filmkeller, OPEN OHR Festival Mainz. Im Kurzfilmprogramm stellt FILMZ an zwei Terminen mehrere Projekte zum Thema Körperbau vor. Gezeigt werden unter anderem Persona von Max Schäffer, The Very Near Future von Sebastian Egert, Kalt von Sven Niemeyer, Kopfüber von Daniel Tomaser, Ansichtssache von Alexander Ullmann und Moonlight Princess von Elke Margarete Lehrenkrauss.